×
Die Medizin sollte dem Leben Jahre geben und den Jahren Leben. Georg Christoph Lichtenberg
Gesundheit ist ein rares Gut. Wie bei so Vielem im Leben sind es die kleinen Bausteine, welche Gesundheit als Ganzes ausmachen. Gesund sein heisst mehr als nur die Abwesenheit von Krankheiten. Gesund sein bedeutet, dass der Körper und seine komplizierten Abläufe und Mechanismen in Harmonie miteinander stehen. Auch geistiges und soziales Wohlergehen braucht der Mensch, um rundum gesund zu bleiben. All diese Bausteine stehen in einem empfindlichen Gleichgewicht zueinander. Die Wiederherstellung bzw. der Erhalt dieses Gleichgewichts und damit der Gesundheit ist das oberste Ziel.

Die zentrale Idee der chinesischen Medizin ist, dass alles in einem fliessenden Gleichgewicht zueinander steht, diese Erkenntniss prägt meinen Praxisalltag. So ist es für mich sehr wichtig, den Patienten ganzheitlich zu behandeln und durch die Kombination verschiedener Richtungen der alternativen Medizin eine umfassende Gesundung zu erreichen. Ebenso möchte ich Sie beim Erhalt Ihrer Gesundheit unterstützen, denn die Gesundheit zu erhalten ist viel nachhaltiger, als Krankheiten zu heilen.

Gerade die heutige Zeit mit Mehrfachbelastungen, Druck und Stress fordert den Körper und die Psyche ungemein. Viele Menschen werden dadurch aus dem Gleichgewicht gebracht, fühlen sich abgeschlagen und verspüren diffuse körperliche Beschwerden, ohne aber richtig krank zu sein. Die chinesische Medizin kann bereits an diesem Punkt wertvolle Hilfe leisten. Durch die Harmonisierung des Energieflusses und das Ausbalancieren der gestörten Kräftepole erlangt der Körper neue Vitalität. Das ganze Gefüge der körperlichen Abläufe wird resistenter und die Anfälligkeit für stressbedingte Störungen nimmt ab.

Aus meiner Erfahrung als TCM Therapeutin und Drogistin HF ergibt sich die wertvolle Möglichkeit, das Denken der traditionellen chinesischen Medizin mit Methoden der traditionellen europäischen Naturheilkunde zu kombinieren. Akupunktur und chinesische Kräuterlehre ergänze ich deshalb gerne mit Schüssler-Salzen, Spagyrik, Tinkturen und Heilkräutern der westlichen Welt. Heilpflanzen aus unserer Umgebung bzw. deren Auszüge entfalten ihre volle Wirkung am besten, wenn Sie aus der Region kommen, in der wir leben.
/